• Startseite
  • 2017
  • Neuer Berufsabschluss für Binnenschiffer: BCW Duisburg bietet neuen kompakten Lehrgang an
Teilen Sie uns
BCW Weiterbildung bei Facebook

Neuer Berufsabschluss für Binnenschiffer

BCW Duisburg bietet neuen kompakten Lehrgang an

Premiere in Duisburg: Das Bildungscentrum der Wirtschaft (BCW) bietet noch in diesem Jahr den neu konzipierten Lehrgang zum Binnenschiffermeister (IHK) an. Die Weiterbildung wird im November starten, geht über zwei Jahre und bereitet die Teilnehmer gezielt auf die IHK-Prüfung vor. Das BCW arbeitet dabei mit der Akademie Barth Kompetenzteam Binnenschifffahrt zusammen.

Die Bereiche Schiffsbetrieb, Schiffsmanagement sowie Führung und Personal stehen unter anderem auf dem Lehrplan. „Die Anforderungen an Schiffsführer und -eigner haben sich in den vergangenen Jahren verändert und gehen weit über den reinen Fahrbetrieb hinaus“, sagt Petra Neuwirth, Geschäftsleiterin BCW Weiterbildung. „So ist zum Beispiel Know-how in Betriebswirtschaft und Unternehmensführung immer stärker gefragt.“ Zudem habe es bisher keine Möglichkeit gegeben, eine berufliche Weiterentwicklung mit anerkannten Berufsabschlüssen zu dokumentieren und höhere Karrierestufen zu erreichen.

Neuwirth: „Mit der freiwilligen Weiterqualifizierung zum Binnenschiffermeister gibt es nun einen europaweit vergleichbaren Abschluss, der dem Berufsnachwuchs in der Binnenschifffahrt eine echte Perspektive bietet.“

Ein positiver Effekt wird durch den neuen Berufsabschluss auch für die Wirtschaft am Niederrhein erwartet, die maßgeblich von der Binnenschifffahrt geprägt ist. Allein vom Duisburger Hafen, dem größten Binnenhafen Europas, hängen mehr als 45.000 Arbeitsplätze ab.  

Kompakt:

Lehrgang zum geprüften Binnenschiffermeister (IHK), ab 20. November 2017, blockweise montags bis samstags, 24 Monate, BildungsCentrum der Wirtschaft, Tec-Center, Bismarckstr. 120, 47057 Duisburg

Mehr unter http://www.bcw-weiterbildung.de sowie weitere Infos bei Margret Kalbrecht, BCW Duisburg 0203 3063442, margret.kalbrecht@bcw-gruppe.de.