• Startseite
  • 2018
  • Lehrgang zum Industriemeister Chemie (IHK) startet Anfang März
Teilen Sie uns
BCW Weiterbildung bei Facebook

Berufliche Perspektive verbessern

Lehrgang zum Industriemeister Chemie (IHK) startet Anfang März

Arbeitssicherheit, Umweltschutz oder auch technischer Kundendienst – die Aufgabenbereiche des Industriemeisters beschränken sich schon lange nicht mehr auf die klassischen Themen Ausbildung, Fertigung und Instandhaltung. Um den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden, bietet die BCW Weiterbildung ab Anfang März den berufsbegleitenden Lehrgang zum Industriemeister Chemie (IHK) an.

Auf dem Lehrplan der knapp zweijährigen Weiterbildung stehen unter anderem Themen wie chemische Prozesse und Verfahren sowie Verfahrens- und Anlagentechnik. Außerdem eignen sich die Teilnehmer umfassendes Management-Wissen an. Sie bekommen Einblicke in betriebswirtschaftliches Handeln, Personalführung und -entwicklung sowie Kostenrechnung und Methoden der Information, Kommunikation und Planung. Teil der Weiterbildung ist zudem die Ausbilder-Eignungsprüfung. Der Lehrgang bereitet gezielt auf die IHK-Prüfung vor.

Kompakt

Geprüfter Industriemeister Fachrichtung Chemie (IHK)

Lehrgang zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung (inkl. Ausbildereignungsprüfung)

Start 5. März, Dauer: ca. 25 Monate

Weitere Infos und Anmeldung über Markus Schürzeberg, 0201 81004-303, markus.schuerzeberg@bcw-gruppe.de

Nächste kostenlose Info-Veranstaltung Technische Lehrgänge,

29.01.2018 | 18 Uhr, BildungsCentrum der Wirtschaft, Herkulesstr. 32 
45127 Essen