• Startseite
  • 2012
  • In Führung gehen: Weiterbildung zum geprüften Betriebswirt (IHK) beginnt im November
Teilen Sie uns
BCW Weiterbildung bei Facebook

In Führung gehen: Weiterbildung zum geprüften Betriebswirt (IHK) beginnt im November

Wer Management-Aufgaben übernehmen möchte, muss nicht unbedingt ein Universitätsexamen vorweisen. Gefragt sind auch Mitarbeiter, die neben einer soliden beruflichen Ausbildung fundierte wirtschaftliche Kenntnisse mitbringen. Das entsprechende Know-how erhalten Fachwirte (IHK) und Fachkaufleute (IHK) im berufsbegleitenden Lehrgang zum/-r geprüften Betriebswirt/-in (IHK). Er startet am 22. November 2012 im BCW BildungsCentrum der Wirtschaft in Essen.

Die Qualifizierung dauert 18 Monate, die Lehrveranstaltungen finden dienstags und donnerstags von 18:00 bis 21:15 Uhr sowie unregelmäßig samstags von 8:00 bis 14:45 statt. Die Teilnehmer erhalten Einblicke in wirtschaftliches Handeln und betriebliche Prozesse sowie Führung und Management in Unternehmen. Teil der Fortbildung sind überdies eine Projektarbeit sowie ein Fachgespräch. Außerdem setzen sich die Teilnehmer mit Kommunikations- und Zeitmanagement auseinander.

Anmeldungen nimmt Roman Tolstych gerne unter 0201 81004-332 oder roman.tolstych@bcw-gruppe.de entgegen.