• Startseite
  • 2013
  • IHK-Zertifikate und viel Lob für Absolventen der Immobilienlehrgänge
Teilen Sie uns
BCW Weiterbildung bei Facebook

IHK-Zertifikate und viel Lob für Absolventen der Immobilienlehrgänge

Was ist eine Immobilie wert, was muss ein Gebäudeverwalter leisten, und wie bringt man ein Haus auf den technisch neuesten Stand? Diese und viele weitere Fragen können die über 20 Absolventen der Immobilien-Zertifikatslehrgänge der EMA Europäischen Management Akademie beantworten. Am 16. April 2013 nahmen sie bei der feierlichen Verabschiedung in der Herkulesstraße ihre IHK-Zeugnisse entgegen.

Besonders die Konzentration, den Biss und das Durchhaltevermögen der Absolventen lobte die Geschäftsleiterin für Aus- und Weiterbildung Petra Neuwirth in ihrer Abschiedsrede und betonte: „Es hat sich gelohnt. Sie haben Ihr Ziel erreicht.“ Gleichzeitig versicherte Neuwirth, dass die Absolventinnen und Absolventen nun die Chance hätten, das Erreichte noch zu toppen, weiter voran zu kommen und sich neuen Herausforderungen zu stellen. „Vielleicht haben Sie ja sogar schon den nächsten Gipfel im Visier. Wir würde uns freuen, sie wiederum begleiten und unterstützen zu dürfen.“

Für alle, die sich auch für Weiterbildungen in der Immobilienbranche interessieren, bietet die EMA im September wieder neue Lehrgänge an:

Bestens für die Zukunft gerüstet: Absolventen der Immobilien-Lehrgänge freuen sich zusammen mit dem pädagogischen Leiter Norbert Moormann (vorne links) und Abteilungsleiterin Silvia Sprenger (vorne rechts).
Bestens für die Zukunft gerüstet: Absolventen der Immobilien-Lehrgänge freuen sich zusammen mit dem pädagogischen Leiter Norbert Moormann (vorne links) und Abteilungsleiterin Silvia Sprenger (vorne rechts).