• Startseite
  • 2013
  • Industriemeister Chemie: Berufsbegleitender Lehrgang startet am 21. März
Teilen Sie uns
BCW Weiterbildung bei Facebook

Industriemeister Chemie: Berufsbegleitender Lehrgang startet am 21. März

Am 21. März 2013 fällt am BCW BildungsCentrum der Wirtschaft in Essen der Startschuss für den Lehrgang zum/-r Industriemeister/-in Chemie (IHK). Die Teilnehmer der berufsbegleitenden Qualifizierung werden auf Führungspositionen vorbereitet und lernen, Mitarbeiter zu führen, Arbeitsabläufe zu organisieren und Ausbildungen zu organisieren. Anmeldungen sind noch möglich.

Auf dem Lehrplan stehen u.a. klassische Themen wie chemische Prozesse und Verfahren sowie Verfahrens- und Anlagentechnik. Darüber hinaus eignen sich die Teilnehmer umfassendes Management-Wissen an: Sie erhalten u.a. Einblicke in betriebswirtschaftliches Handeln, Personalführung und -entwicklung sowie Kostenrechnung und Methoden der Information, Kommunikation und Planung. Teil der Weiterbildung ist zudem eine Ausbilder-Eignungsprüfung.

Der berufsbegleitende Lehrgang dauert 25 Monate. Kostenpunkt: 4.224 Euro. Der Lehrgang wird bis zu 30 Prozent durch das „Meister-Bafög“ bezuschusst. Fragen rund um die Qualifizierung beantwortet Sarah Schönwald gerne unter 0201 81004-309 oder sarah.schoenwald@bcw-gruppe.de. Am 4. März findet zudem eine kostenlose Informationsveranstaltung statt.