• Startseite
  • 2013
  • "MINT-Bildung geht jeden an!" 350 Lehrerinnen und Lehrer auf Fortbildung
Teilen Sie uns
BCW Weiterbildung bei Facebook

„MINT-Bildung geht jeden an“

350 Lehrerinnen und Lehrer auf Fortbildung

Zukunft sichern durch MINT: Mehr als 350 Lehrerinnen und Lehrer bildeten sich auch in diesem Jahr unter diesem Leitsatz in der FOM Hochschule in Essen fort. Die Kooperationsveranstaltung von Kompetenzteam NRW Essen, zdi-Zentrum MINT-Netzwerk Essen und dem BildungsCentrum der Wirtschaft wurde als Fortbildungsfachtagung für Schulen in Essen, Oberhausen und Mülheim a.d.R. mit 29 Workshops aus unterschiedlichen Themenbereichen gestaltet.

In Vorträgen von Experten wie Prof. Dr. Martin Lang, Leiter des Lehrstuhls Technologie und Didaktik der Technik der Universität Duisburg-Essen, erhielten die Teilnehmer einen fundierten Input zu aktuellen Entwicklungen aus Politik und Forschung. Professor Lang betonte in seinem Einführungsvortrag am Beispiel von KidsgoMINT etwa, wie wichtig die Förderung naturwissenschaftlich-technischer Grundbildung sei.

Das bestätigte auch Prof. Dr. Stefan Heinemann, Prorektor Kooperationen an der FOM und Repräsentant des BildungsCentrums der Wirtschaft als Träger des zdi-Zentrum MINT-Netzwerk Essen, der gemeinsam mit Brigitte Klöckner-Hartstock, Leiterin Kompetenzteam NRW und Schulamtsdirektorin, die Begrüßungsrede hielt. „MINT-Bildung ist ein Thema für die gesamte Bildungskette – und die nachgerade Fortbildungslust der Lehrerinnen und Lehrer beeindruckt mich sehr. Das Kompetenzteam NRW in Essen stellt hier einen sehr wichtigen Baustein zu nachhaltigen Weiterentwicklung unser Schulangebote in der Kommune dar.“ Dass dieses Jahr sogar mehr Teilnehmer als vergangenes Jahr dabei waren, zeige die Notwendigkeit einer MINT-Fortbildung.

Wie dieses Engagement in der Praxis aussehen kann, zeigten Schüler der Nelli-Neumann-Schule mit ihrer Schülerfirma „Nelli Food“: Als kleines Highlight übernahmen sie gemeinsam mit ihrem Leiter Harald Wasser das Catering und den Service auf der Fortbildung. Den Scheck für die professionelle Versorgung der Veranstaltung bekommt die „Schüler Company“ ebenfalls bei „zdi Sagt Danke!“ überreicht.

Impressionen