• Startseite
  • 2013
  • Professionell im Web 2.0: Lehrgang zum Social Media Manager startet
Teilen Sie uns
BCW Weiterbildung bei Facebook

Professionell im Web 2.0: Lehrgang zum Social Media Manager startet

Ob Facebook, Twitter oder Google+, kaum ein Unternehmen ist heute nicht in Social Media Kanälen vertreten. Für Berufstätige und Selbstständige, die ihre Firma professionell im Netz präsentieren wollen, startet am IOM Institut für Oekonomie & Management in Essen und München Anfang April wieder der Zertifikatslehrgang Social Media Manager. In der 4-monatigen Qualifizierung erwerben die Teilnehmer an vier bis sechs Vorlesungstagen pro Monat – freitagabends und samstags – praxisorientiert Kenntnisse über die wichtigsten Netzwerke und Werkzeuge und über Themen wie Webmonitoring, Recht oder Online Reputation. Noch bis zum 2. April können sich Weiterbildungsinteressierte anmelden.

„Social Media ist aus PR und Marketing nicht mehr wegzudenken. Immer mehr Unternehmen und Organisationen erkennen dies“, erklärt IOM Lehrgangsleiter Holger Gottesmann. Mit dem Lehrgang können sich Arbeitnehmer und Selbstständige auf den Umgang mit Sozialen Netzen vorbereiten. „Der Social Media Manager ist in der Lage, bestehende Social Media Strategien umzusetzen oder eigene Strategien zu entwerfen“, so Gottesmann weiter. Welche Bedeutung Social Media Manager für Unternehmen haben und welche Aufgaben sie übernehmen können erläutert der IOM-Experte auch in einem Interview in dem Buch Social SEO von Dirk Schiff, das vor kurzem erschienen ist.

Weitere Informationen zum Lehrgang sind unter der Telefonnummer 0800 1 95 95 95 sowie per E-Mail an beratungsteam@fom.de erhältlich.