• Startseite
  • 2013
  • Veranstaltungsticker: BCW-Infoveranstaltungen im November
Teilen Sie uns
BCW Weiterbildung bei Facebook

Veranstaltungsticker

BCW-Infoveranstaltungen im November

Die Arbeitswelt ändert sich kontinuierlich. Anforderungen und Aufgabenbereiche wachsen oder verschmelzen miteinander – und Weiterbildung ist heute wichtige denn je. Kompetenzen in kaufmännischen, technischen und IT-bezogenen Berufen werden unter dem Dach der BCW Weiterbildung gebündelt. Das umfangreiche Lehrgangsangebot richtet sich sowohl an berufstätige Fach- und Führungskräfte als auch an Auszubildende. Die traditionell enge Verbundenheit mit Unternehmen und Verbänden in der Region garantiert dabei Qualifizierungsprogramme, die der tatsächlichen Nachfrage des Arbeitsmarktes entsprechen. In regelmäßig stattfindenden, kostenlosen Info-Veranstaltungen stellen wir unser Lehrgangsangebot vor – und helfen Interessenten, die passende Qualifizierung zu finden.

Die kostenlosen Info-Veranstaltungen im Überblick

4. November 2013, 18 Uhr: Berufschancen in der Welt der Technik

In TV-Serien wie der beliebten „Big Bang Theory“ über eine „Computer-Nerd“-Clique werden die Charaktere eher nur belächelt. In der realen Welt gehören Mathematiker, Naturwissenschaftler oder Techniker aber zu den begehrtesten Fachkräften auf dem Arbeitsmarkt. Laut einer Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) fehlten 2012 in dieser Branche bundesweit über 210.000 Fachkräfte. Diese Zahl habe einen neuen Höchststand erreicht. Wer sich jetzt gewerblich/technisch aus- und weiterbilden lässt, hat also eine gute Basis für die berufliche Zukunft. In einer kostenlosen Info-Veranstaltung am 4. November stellt das BCW BildungsCentrum der Wirtschaft in Essen sein umfangreiches Lehrgangsangebot vor. Das Weiterbildungsangebot umfasst Qualifizierungen für Berufstätige und Auszubildende in technischen Berufen, z.B. in den Bereichen Elektrotechnik, Metalltechnik, Hüttentechnik, Kunststoff & Kautschuk oder Industriebetriebslehre an den Standorten Essen und Duisburg.

11. November, 18 Uhr: IT als Sprungbrett

Keine andere Branche entwickelt sich so rasant wie der IT-Bereich. Fast täglich werden neue Trends und Hypes um Tablets, Smartphones und das Internet bekannt. Wer beruflich mit dieser Branche zu tun hat, für den wird Weiterbildung wichtiger denn je. Im Rahmen einer kostenlosen Infoveranstaltung am 11. November stellt die BCW Weiterbildung in Essen ihr Lehrgangsangebot rund um den IT-Bereich vor. In der IT-Branche gibt es auch für Quereinsteiger vielfältige Möglichkeiten, zum Beispiel im Bereich der Systementwicklung, Beratung und Programmierung. Viele Berufstätige fragen sich, wie sie in der Branche Fuß fassen und einen der begehrten Jobs erlangen können. Die Lehrgänge und Seminare sprechen deshalb nicht nur IT-Spezialisten und IT-Führungskräfte an, sondern auch Quereinsteiger, die sich über eine Weiterbildung für Berufe in der IT-Branche qualifizieren möchten. Der bewährte Lehrgang „IT Network Administrator (IHK)“ bietet die Grundlagen für eine IT-Karriere bis hin zum sogenannten Operative Professional – wie die Führungskräfte der IT-Branche heute heißen. „Wer sich kontinuierlich im IT-Bereich weiterbildet, hat auch beruflich beste Chancen“, sagt Wolfgang Meyer, pädagogischer Leiter der IT-Lehrgänge am BCW. „Schließlich ist die IT-Branche eine der größten Wachstumsbranchen der Welt und bietet viele Jobmöglichkeiten, auch für Quereinsteiger“, sagt Meyer. In der kostenlosen Info-Veranstaltung haben Interessenten die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Lehrgänge zu informieren. Fragen rund um die Inhalte, Fördermöglichkeiten  –die sich zum Teil vervierfacht haben (Bildungsscheck) – und Termine werden fachkompetent beantwortet.

13. November, 18 Uhr: Fit für die Immobilien-Branche

Vermieten, verwalten, verkaufen: Keine andere Branche ist so sehr von Veränderungen gekennzeichnet, wie die Welt der Immobilien. Das Berufsbild des Immobilienberaters umfasst heute nicht mehr allein die Betreuung von Objekten – es sind auch neue Tätigkeitsfelder dazugekommen: Mehr Service, mehr Management, qualifizierte Beratung und die Entwicklung zu effizienteren internen und externen Prozessen. Damit Profis den Anschluss nicht verpassen, sind regelmäßige Weiterbildungen heute wichtiger denn je. Abhilfe verschaffen die Spezialisten-Lehrgänge am BCW BildungsCentrum der Wirtschaft. Bei einer kostenlosen Info-Veranstaltung am 13. November in Essen, stellen die Weiterbildungsberater das Angebot vor und helfen bei der Auswahl der passenden Fortbildung. „Die Immobilienwirtschaft ist nicht nur ein spannendes Arbeitsfeld, sie bietet auch für Quereinsteiger viele Berufschancen in den einzelnen Kompetenzbereichen“, sagt Norbert Moormann, pädagogischer Leiter der Immobilien-Lehrgänge am BCW. „Unser Weiterbildungsprogramm umfasst eine Reihe von Seminaren und Lehrgängen für Berufstätige in Duisburg und Essen, z.B. in den Bereichen Immobilienverwaltung, -bewertung, -beratung sowie WEG- und Mietrecht“, erklärt Moormann weiter. Die Teilnehmer profitieren außerdem von der engen Zusammenarbeit mit dem Immobilienverband Deutschland (ivd) und der Industrie- und Handelskammer.

14. November, 17 Uhr, BWL-Vokabeln für Kaufleute

Ob Großkonzern, Mittelstand oder Kleinbetrieb: Jedes Unternehmen braucht Fachkräfte für kaufmännische und verwaltende Aufgaben. Oft verschmelzen Aufgabenbereiche, und ohne betriebswirtschaftliches Wissen im Gepäck kann man schnell ins Straucheln kommen. Wer Know-how aufholen oder bereits erlangtes Wissen erweitern möchte, für den bietet das BCW BildungsCentrum der Wirtschaft eine Reihe von Lehrgängen im kaufmännischen Bereich an. In einer kostenlosen Info-Veranstaltung am 14. November  in Essen stellt das Team des BCW sein Angebot vor. Die Lehrgänge und Seminare richten sich an Nicht-Betriebswirte, die auch administrative Aufgaben übernehmen müssen, sowie an kaufmännische Fachkräfte. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Kurse zur Vorbereitung auf die Ausbildung im kaufmännischen Bereich, angefangen bei Business-Knigge bis zur Unterstützung beim Lernen für Prüfungen vor der Industrie- und Handelskammer.

Die kostenlosen Infoveranstaltungen finden im Studienzentrum in der Herkulesstraße 32 in Essen statt. Interessenten können sich unter info@bcw-weiterbildung.de oder 0800 2012345 (gebührenfrei) anmelden.