• Startseite
  • 2014
  • Vorbereitungstrainings starten: Ausbildung der Ausbilder in Essen und Duisburg
Teilen Sie uns
BCW Weiterbildung bei Facebook

Vorbereitungstrainings starten

Ausbildung der Ausbilder in Essen und Duisburg

Am 27. Januar startet am BCW BildungsCentrum der Wirtschaft in Essen wieder das bewährte IHK-Vorbereitungstraining „Ausbildung der Ausbilder (IHK)“, an dem in den vergangenen Jahren bereits mehr als 10.000 Menschen teilgenommen haben. Der berufsbegleitende Lehrgang soll intensiv auf die Ausbildereignungsprüfung vorbereiten, für die der Erwerb berufs- und arbeitspädagogischer Kenntnisse erforderlich ist.

Der Lehrgang gliedert sich in vier „Handlungsfelder“: Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen, Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken, Ausbildung durchführen und Ausbildung abschließen. Zu letzterem Punkt zählt beispielsweise auch die Vorbereitung der Auszubildenden auf ihre Abschlussprüfung sowie die Erstellung von Arbeitszeugnissen. Der Lehrgang bündelt zudem Inhalte aus anderen Tagesseminaren am BCW, darunter etwa Den richtigen Auszubildenden finden oder Auszubildende motivieren.

Die „Ausbildung der Ausbilder (IHK)“ am BCW in Essen beginnt am 27. Januar 2014 und findet über einen Zeitraum von drei Monaten – montags und mittwochs ab 18 Uhr – statt. Alternativ startet der Lehrgang am 18. Februar auch in Duisburg. Darüber hinaus ist ab dem 2. April in Essen und ab dem 15. Mai in Duisburg auch eine Teilnahme in Vollzeit möglich. Der Lehrgang dauert dann nur zwei Wochen.

Anmeldungen unter 0800 2012345 (gebührenfrei) oder info@bcw-weiterbildung.de.