• Startseite
  • 2013
  • Wirtschaftliches Know-how für den Gesundheitsberiech: Kostenlose Info-Veranstaltung am 12. September in Essen
Teilen Sie uns
BCW Weiterbildung bei Facebook

Wirtschaftliches Know-how für den Gesundheitsberiech: Kostenlose Info-Veranstaltung am 12. September in Essen

Der demografische Wandel ist in aller Munde und mit ihm der Mangel an qualifizierten Fachkräften. Das gilt auch für das Gesundheits- und Sozialwesen - längst eine Boom-Branche der deutschen Wirtschaft. Gleichzeitig kämpfen Unternehmen und Einrichtungen der Branche gegen Kostendruck und Ressourcenknappheit. Wer sich hier durchsetzen will, muss auch wirtschaftlich denken und ein effizientes Management haben. Mitarbeitern aus dem Gesundheits- und Sozialbereich bietet sich im Herbst die Möglichkeit, sich zum „IHK-geprüften Fachwirt/-in Gesundheits- und Sozialwesen“, den die BCW Weiterbildung durchführt, fortzubilden. Die kostenlose Info-Veranstaltung findet am 12. September in Essen statt.

Fachwirte im Gesundheitswesen sind aufgrund ihres Wissens aus Betriebswirtschaftslehre und Praxis in der Lage, Medizinische Versorgungseinrichtungen, Krankenhäuser und -kassen, Reha-Zentren sowie Pflegeheime und –dienste nach modernen betriebswirtschaftlichen Methoden zu managen.

Neben den Studieninhalten Planung, Steuerung und Organisation betrieblicher Prozesse stehen auch Qualitätsmanagement und Grundlagen der Personalwirtschaft auf dem Plan. Außerdem erhalten die Teilnehmer Einblick in den Bereich Marketing, hier insbesondere Sozial- und Gesundheitsmarketing.

Anmeldungen für die kostenlose Info-Veranstaltung am BCW BildungsCentrum der Wirtschaft, Herkulesstraße 32 in Essen, sind unter 0800 201 2345 (gebührenfrei) oder info@bcw-weiterbildung.de möglich. Der Lehrgang startet in Essen am 9. November und in Duisburg am 16. November. Die Teilnahme ist jeweils abends und samstags möglich oder in Vollzeit.

Die Abschlussprüfung des Lehrgangs findet vor der IHK statt und ist bundesweit anerkannt. Der erfolgreiche Abschluss der IHK-Prüfung als Fachwirt/-in oder Fachkaufmann/-frau ermöglicht den direkten Einstieg in die zweite von drei Stufen des Hochschulstudiums an der FOM Open Business School. So kann auch der Weg zum Bachelor-Abschluss um bis zu vier Semester verkürzt werden. Weitere Informationen unter www.fom.de/obs