• Startseite
  • 2014
  • Erfolgreiche Verabschiedung der Mediatoren am IOM: Nächster Lehrgang im Oktober
Teilen Sie uns
BCW Weiterbildung bei Facebook

Erfolgreiche Verabschiedung der Mediatoren am IOM

Nächster Lehrgang im Oktober

Ob im Privatleben, Unternehmen oder Organisationen: Konflikte jeder Art gehören einfach zum Leben – es kommt darauf an, wie man mit ihnen umgeht. Das wissen auch die Teilnehmer des Mediatoren-Lehrgangs, die Mitte Juli am IOM verabschiedet wurden. Wer es ihnen gleichtun möchte, kann sich jetzt für den nächsten Lehrgang im Oktober anmelden - oder am Schnupperworkshop am 17. September teilnehmen.

„Der große Anteil an Rollenspielen und anderen praktischen Übungen hat mir besonders gut gefallen“, sagt Teilnehmerin Juana Soler Lluesma, Mediatorin, Management Trainerin und Beraterin, über den Lehrgang. „Die fundierte Analyse der Trainer und das direkte Feedback der Teilnehmer haben eine schnelle Umsetzung des Erlernten erlaubt, so dass ich die Inputs sofort in meinen Berufsalltag integrieren konnte.“ Ob innerhalb eines Teams im Unternehmen oder als Berater: Mediatoren sind vielseitig einsetzbar und sind in der immer komplexer werdenden Arbeitswelt sehr gefragt. Teilnehmerin Antje Haller: „Mediation ist für alle sozialen Systeme, in denen Konflikte entstehen können, sehr attraktiv.“

Neben den theoretischen, wissenschaftlichen und methodischen Grundlagen legt die Ausbildung besonderen Wert auf die persönliche Entwicklung und Erweiterung der persönlichen Konflikt- und Leitungskompetenz der Teilnehmer. Jeder Teilnehmer arbeitet für sich die zur Persönlichkeit passenden Mediationstechniken heraus. 

Wer sich zuvor ein Bild davon machen möchte, hat beim nächsten Schnupper-Workshop am 17. September, 18 Uhr, in der Herkulesstraße 32, 45127 Essen, Gelegenheit dazu. Der nächste Lehrgang startet am 16. Oktober am IOM in Essen.

Fragen und Anmeldungen richten Sie bitte an Mandy Biesold unter 0201 81004-379 oder mandy.biesold@bcw-gruppe.de.