• Startseite
  • 2014
  • Keine Angst vor der IHK-Prüfung: Neue Vorbereitungskurse für Azubis in Essen und Duisburg
Teilen Sie uns
BCW Weiterbildung bei Facebook

Keine Angst vor der IHK-Prüfung

Neue Vorbereitungskurse für Azubis in Essen und Duisburg

Das BCW Bildungscentrum der Wirtschaft erweitert sein Kursangebot im kaufmännischen Bereich: Ab Herbst 2014 werden zwei neue Vorbereitungstrainings für Auszubildende angeboten, die kurz vor ihrer Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer stehen. Der Kurs für angehende Kaufleute im Einzelhandel startet in Essen und Duisburg, der Kurs für angehende Immobilienkaufleute in Essen. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

„Mit den beiden neuen Kursen bieten wir jetzt Vorbereitungstrainings in insgesamt 13 verschiedenen Ausbildungsberufen an. Durch das erweiterte Kursangebot findet jeder Azubi den auf seine Ausbildung perfekt zugeschnittenen Kurs“, sagt Silvia Sprenger, Abteilungsleitung kaufmännische Aus- und Weiterbildung am BCW. Denn immer wieder würden selbst bestens qualifizierte Auszubildende schlechter abschneiden als nötig. „Der mit Prüfungen verbundene Stress kann junge Menschen  blockieren. Immerhin fallen durchschnittlich sogar 13 Prozent der Azubis durch die IHK-Prüfung“, so Sprenger. Um die Azubis davor zu bewahren, wird der Lehrstoff sämtlicher Ausbildungsjahre noch einmal konzentriert nachgearbeitet.

Die Lehrgänge dauern drei Monate und finden ein bis zweimal wöchentlich abends, von 18:00 bis 21:15 Uhr statt. Eine Übersicht sowie weitere Informationen zu den Vorbereitungskursen gibt es auf der Website des BCW. Fragen zu den Terminen und der Anmeldung beantwortet Ihnen für die Lehrgänge in Essen Melanie Göbel unter melanie.goebel@bcw-gruppe.de oder 0201/81004-313 und für Duisburg Margret Kalbrecht unter margret.kalbrecht@bcw-gruppe.de oder 0203 306 3442.