• Startseite
  • 2014
  • Jetzt Immobilienprofi werden: Doppelter Lehrgangsstart am BCW – Chancen auch für Quereinsteiger
Teilen Sie uns
BCW Weiterbildung bei Facebook

Jetzt Immobilienprofi werden

Doppelter Lehrgangsstart am BCW – Chancen auch für Quereinsteiger

Profis mit fundiertem Fachwissen haben beste Karriereaussichten in der Immobilienbranche: Da kaum ein anderer Bereich so sehr von Veränderungen gekennzeichnet ist, zählen Praktiker mehr denn je auf kontinuierliche und fundierte Weiterbildung. Möglich ist das u.a. in den nächsten beiden Lehrgängen, die am 19. September am BCW in Essen starten: Immobilienmakler/-in (BCW) und Immobilienberater/-in (IHK) – auch für Quereinsteiger. Fragen dazu können Interessenten in der nächsten kostenlosen Info-Veranstaltung am 20. August, 18 Uhr, in der Herkulesstraße 32 loswerden.

Immobilienberater arbeiten an der Schnittstelle zwischen rechtlichen und baulichen Themen: Sie beraten und begleiten ihre Kunden – Vermieter, Verwalter, Eigentümer, Wohnungsgenossenschaften – bei allen rechtlichen und steuerlichen Immobilienangelegenheiten. Ein Lehrgang mit Tradition: Seit über 15 Jahren bilden die Dozenten die Teilnehmer zu kompetenten Generalisten aus.

Makler haben zwar eine andere Zielsetzung als Berater, aber auch sie müssen ein fundiertes Wissen der aktuellen Rechtslage haben. Doch es verändern sich nicht nur die Gesetze – u.a. durch das Internet hat sich auch die tägliche Arbeit von Maklern gewandelt. Sie müssen sich immer stärker mit neuen Formen des Marketing auseinandersetzen. Ein spannender Job für Menschen aus verschiedenen Bereichen.

Fragen zu Kosten und Fördermöglichkeiten wie dem Bildungsscheck sowie zur Anmeldung beantwortet Olaf Mooibroek unter 0201 81004 903 oder olaf.mooibroek@bcw-gruppe.de entgegen.