• Startseite
  • 2014
  • Praxiswissen, akademisches Know-how, Soft Skills: Neues duales Studienkonzept in Essen
Teilen Sie uns
BCW Weiterbildung bei Facebook

Praxiswissen, akademisches Know-how, Soft Skills

Neues duales Studienkonzept in Essen

Start frei für ein neues duales „Rundum-Studienkonzept“ für Unternehmen aus der Region, die ihre Nachwuchskräfte optimal ausbilden möchten: Das Kooperationsprojekt von FOM Hochschule, BCW Weiterbildung und Berufskolleg BIKA, in Trägerschaft der Siemens AG, bündelt Expertenwissen aus Hochschule, Berufsschule und Weiterbildungsseminaren. Am 11. Juni stellen die Partner interessierten Unternehmen ihr Angebot in einer kostenlosen Info-Veranstaltung im FOM-Hochschulstudienzentrum Essen vor.

Das Studienkonzept setzt sich aus drei Komponenten zusammen: die betriebliche Ausbildung zum/-r Industriekaufmann/-frau (IHK) im Unternehmen, das ausbildungsbegleitende Bachelor-Hochschulstudium im Fach International Management an der FOM sowie Weiterbildungsseminare zum Ausbau der Soft Skills. In der Praxis soll es dann so aussehen: Die Auszubildenden belegen Workshops und Seminare am BCW – u.a. geht es hierbei etwa um Telefontraining oder den Umgang mit Lampenfieber. Am Berufskolleg BIKA lernen die Azubis in speziellen „Profilklassen“, in denen neben der berufsschulischen auch hochschulische Leistungen erbracht werden. Diese werden auf das duale Bachelor-Studium an der FOM angerechnet. Die betriebliche Ausbildung bleibt uneingeschränkt in der Hand des Unternehmens.

„Nach nur dreieinhalb Jahren verfügen die Auszubildenden über die wesentlichen Voraussetzungen für die Übernahme verantwortungsvoller Positionen“, erklärt Silvia Sprenger. Die Abteilungsleiterin für kaufmännische Lehrgänge am BCW wird das Angebot gemeinsam mit Prof. Dr. Clemens C. Jäger von der FOM sowie Holger Bentler von der Siemens AG vorstellen.

Unternehmen, die sich für das neue Konzept interessieren, sollten sich den 11. Juni freihalten. Dann findet die kostenlose Info-Veranstaltung um 13 Uhr in der Herkulesstraße 32 in Essen statt. Anmeldungen nimmt das Beratungsteam unter 0800 1 95 95 95 oder studienberatung@fom.de entgegen.

Weitere Informationen im Flyer.