• Startseite
  • 2015
  • Beliebter Lehrgang für begehrte Fachkräfte: Hohe Teilnehmerquoten beim „Industriemeister Chemie“
Teilen Sie uns
BCW Weiterbildung bei Facebook

Beliebter Lehrgang für begehrte Fachkräfte

Hohe Teilnehmerquoten beim „Industriemeister Chemie“

Begehrter Lehrgang, begehrte Fachkräfte: Die Weiterbildung "Industriemeister/-in Chemie (IHK)" am BCW BildungsCentrum der Wirtschaft in Essen und Duisburg weist konstant hohe Teilnehmerquoten auf: Mehr als 560 Teilnehmer verzeichnet das BCW seit 2005. "Bei einem berufsbegleitenden Lehrgang, der in der Regel über zwei Jahre dauert, schätzen die Teilnehmer die umfassende Betreuung und den engen Praxisbezug der Inhalte - daraus ergibt sich auch die konstant hohe Nachfrage“, sagt Markus Schürzeberg, Weiterbildungsberater beim BCW.

Ein weiterer Grund ist die aktuelle Lage auf dem Arbeitsmarkt, den viele Unternehmen und Mitarbeiter aus der Branche erkannt haben: Laut einer bundesweiten Studie der BWA Akademie werden in Deutschlands drittgrößter Branche in den nächsten fünf Jahren bis zu 15.000 Fachkräfte fehlen. Industriemeister in der Fachrichtung Chemie sind deshalb nicht nur begehrte Fachkräfte in der Chemiebranche, sie verfügen über wertvolle, detaillierte Kenntnisse über die chemische Produktion. Allerdings haben sich die Anforderungen und Aufgabenbereiche auch verändert – das BCW hat seinen Lehrgang entsprechend ausgerichtet. Schürzeberg: „Es geht schon lange nicht mehr allein um die Bereiche Ausbildung, Fertigung oder Instandhaltung. Industriemeister müssen immer mehr planende, steuernde und überwachende Aufgaben übernehmen.“ 

Die nächsten Lehrgangstermine:

Duisburg: Start am 9. März 2015, Dauer: 30 Monate, berufsbegleitend, dreimal wöchentlich abends

Essen: Start am 16. März 2015, Dauer: 25 Monate, berufsbegleitend, dreimal wöchentlich abends und an einzelnen Samstagen

Eine finanzielle Förderung nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) für diesen Lehrgang ist möglich. Dadurch kann ein Zuschuss in Höhe von 30 % zu den Lehrgangs- und Prüfungsgebühren gewährt werden. Der Zuschuss ist einkommensunabhängig und braucht nicht zurückgezahlt werden.

Die Lehrgänge in Essen finden in der Herkulesstraße 32 statt, in Duisburg im Tec-Center, Bismarckstraße 120.

Weitere Fragen zu Finanzierung und Anmeldung beantwortet Markus Schürzeberg gerne unter 0201/81004-303 oder markus.schuerzeberg@bcw-gruppe.de