• Startseite
  • 2015
  • Doppelte Verabschiedung: Glückwünsche an die Absolventen der Gesundheitslehrgänge von BCW und IOM
Teilen Sie uns
BCW Weiterbildung bei Facebook

Doppelte verabschiedung

Glückwünsche an die Absolventen der Gesundheitslehrgänge von BCW und IOM

Doppelte Verabschiedung in Essen: Die frischgebackenen „Pflegerischen Bereichsleiter/-innen im Krankenhaus“ und die „Geprüften Fachwirte/-innen im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)“ nahmen ihre Abschlussurkunden entgegen. Glückwünsche kamen sowohl von den Lehrgangsleitern als auch von den jeweiligen Pflegedirektoren bzw. -dienstleistern, die – als Zeichen besonderer Wertschätzung gegenüber ihren Mitarbeitern – ebenfalls vor Ort waren.

„Neben dem erfolgreichen Abschluss konnten wir noch eine kleine Premiere feiern“, freute sich Vanessa Schulz, Abteilungsleitung Lehrgänge im Gesundheits- und Sozialwesen, im Anschluss an die Übergabe. „Der Lehrgang zum/-r Geprüften Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) hat zum ersten Mal in Vollzeit stattgefunden. In den vergangenen 12 Jahren haben wir den Lehrgang nur berufsbegleitend angeboten. Dieser veränderten Nachfrage wollen wir  durch weitere Angebote in Vollzeitform Rechnung tragen."

Wer es den erfolgreichen Absolventen gleich tun und sich ebenfalls weiterbilden möchte, hat ab Oktober bzw. April Gelegenheit dazu: Der Lehrgang zum/-r Geprüften Fachwirte/-innen im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) startet am 21.10.2015, der Lehrgang zum/-r Pflegerischen Bereichsleiter/-in im Krankenhaus mit IHK-Zertifikat beginnt am 26.04.2016 beim iom Institut für Oekonomie & Management. Ansprechpartnerin ist Vanessa Schulz. Telefon: 0201-81004-311, E-Mail: vanessa.schulz@fom-iom.de.