• Startseite
  • 2015
  • Fit für die Ausbildung: Für den beliebten Azubi-Workshop sind noch Plätze frei
Teilen Sie uns
BCW Weiterbildung bei Facebook

Fit für die Ausbildung

Für den beliebten Azubi-Workshop sind noch Plätze frei

Gute Noten sind wichtig. Doch wie steht es um soziale und persönliche Kompetenzen? Gerade junge Menschen, die frisch aus der Schule eine Berufsausbildung beginnen, haben teilweise noch Schwachstellen in diesem Bereich. Abhilfe kann der dreitägige Workshop „Fit für die Ausbildung“ am BCW BildungsCentrum der Wirtschaft in Essen verschaffen. Immer mehr Firmen aus der Region lassen ihre Azubis entsprechend weiterbilden. Für August und September sind noch wenige Plätze frei.

Anhand von praktischen Übungen erlernen die Berufsanfänger fachübergreifende Schlüsselqualifikationen für den Berufs-Alltag. Auf dem Stundenplan stehen wichtige Aspekte des Sozialverhaltens und des persönlichen Managements, wie z. B. Umgangsformen am Arbeitsplatz oder Arbeitsorganisation und Zeitmanagement.

Der Lehrgang wendet sich an Unternehmen, die die Methoden-, Sozial- und Individualkompetenz ihrer Auszubildenden noch vor Ausbildungsbeginn optimieren und somit rechtzeitig den Grundstein für eine erfolgreiche und harmonische Berufsausbildung setzen möchten. „Das heißt keinesfalls, dass diese Unternehmen unzufrieden mit ihrem Nachwuchs sind. Es ist ganz normal, dass so junge Menschen noch Unsicherheiten im Berufsalltag haben und dankbar für so eine Möglichkeit sind – von dem Workshop profitieren Firmen und Azubis also gleichermaßen“, sagt BCW Weiterbildungsberaterin Melanie Göbel.

Die nächsten Termine mit einigen freien Plätzen:

03. - 05.08.2015

17. - 19.08.2015

24. - 26.08.2015

07. - 09.09.2015

Der Workshop findet an drei Tagen statt, jeweils von 9 bis 16 Uhr, im BCW Schulungszentrum, Herkulesstraße 32 in 45127 Essen. Die Seminar- und Lehrgangsgebühr beträgt 250 Euro, für Mitgliedsfirmen des EUV oder AGAD 100 Euro pro Azubi.

Fragen zum Workshop und zur Anmeldung beantwortet Melanie Göbel gerne unter 0201 81004 313 oder per E-Mail an melanie.goebel@bcw-gruppe.de