• Startseite
  • 2016
  • BCW-Forum Immobilien und Finanzdienstleistungen am 26. Oktober in Essen
Teilen Sie uns
BCW Weiterbildung bei Facebook

BCW-Forum Immobilien und Finanzdienstleistungen am 26. Oktober in Essen

An alle Interessierten aus der Immobilien- und Finanzbranche richtet sich das kommende BCW-Forum Immobilien und Finanzdienstleistungen am 26. Oktober in Essen. Im BCW BildungsCentrum der Wirtschaft in der Herkulesstraße 32 geht es ab 18.30 Uhr in Vorträgen und Diskussion um aktuelle Entwicklungen in der Branche. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen zum einen die neuen Regeln zur Immobiliar-Darlehensvermittlung und zum anderen die Änderungen im Mietrecht im kommenden Jahr.

Seit Ende März unterliegen Vermittler von Immobiliardarlehen neuen gewerberechtlichen Berufszugangs- und Berufsausübungsvorschriften. Thomas Kux, Geschäftsführer des Finanz Informationszentrums in Essen, wird erläutern, was Vermittler aktuell beachten müssen.

Immobilienexperte Norbert Moormann, pädagogischer Leiter der Immobilien-Lehrgänge am BCW, geht in seinem Vortrag auf Veränderungen im Mietrecht 2017 ein. „Das Mietrecht wurde in Deutschland in den vergangenen Jahren besonders häufig diskutiert und reformiert“, so Moormann. „Ob bei Fragen der Modernisierung über den Energieausweis bis hin zur Mietpreisbremse gab es immer wieder Anpassungen, Reformen und Änderungen, so dass sowohl Vermieter als auch Mieter oft überfordert sind.“  

Im Anschluss an die Vorträge gibt es die Gelegenheit, Fragen zu stellen und sich mit dem Referenten sowie den Teilnehmenden auszutauschen.

Kompakt:

BCW-Forum Immobilien und Finanzdienstleistungen

26. Oktober 2016, 18.30 Uhr

BCW BildungsCentrum der Wirtschaft, Herkulesstraße 32, 45127 Essen. Teilnahme kostenfrei. Weitere Infos bei Silvia Sprenger, 0201/81004302, Anmeldung über info@bcw-weiterbildung.de.