• Startseite
  • 2017
  • Güterverkehr und Logistik in Duisburg: Neuer berufsbegleitender BCW-Lehrgang startet am 12. September
Teilen Sie uns
BCW Weiterbildung bei Facebook

Güterverkehr und Logistik in Duisburg

Neuer berufsbegleitender BCW-Lehrgang startet am 12. September

Bei der BCW Weiterbildung in Duisburg beginnt in wenigen Tagen der Lehrgang zum geprüften Fachwirt für Güterverkehr und Logistik (IHK). Der berufsbegleitende Kurs startet am 12. September und dauert rund 12 Monate. Kurzentschlossene können sich jetzt noch anmelden.

Mehr als 2,7 Millionen Menschen sind in Deutschland im Güterverkehr und in der Logistik beschäftigt. Tendenz steigend, prognostiziert das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. Im Logistikmarkt würden zuverlässige und gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Kreativität, Leistungsbereitschaft und Fachwissen gesucht.

„Damit ergeben sich gute Voraussetzungen für Speditions- und Reiseverkehrskaufleute sowie Mitarbeiter aus den Bereichen Logistik oder Güterverkehr, die mit der Aufstiegsfortbildung zum Fachwirt für Güterverkehr und Logistik ihren Weg in kaufmännische Leitungspositionen ebnen wollen“, sagt BCW Weiterbildungsberaterin Claudia Busch.

Die Teilnehmenden des Lehrgangs lernen, innerbetriebliche Arbeitsabläufe zu organisieren, den Mitarbeitereinsatz zu koordinieren und in Abstimmung mit dem Vorgesetzten Ziele, Entwicklungsstrategien und Vorgehensweisen festzulegen. Weitere Themen: die Erstellung, Entwicklung und Vermarktung von Güterverkehrs- und Logistikdienstleistungen sowie die Beratung von Kunden.

Fragen zu diesem und zu allen weiteren BCW- Lehrgängen beantwortet Claudia Busch unter 0203 306-3443 und claudia.busch@bcw-gruppe.de.