Fachwissen und Praxistipps

Seminar für Wohnimmobilienverwalter

Für alle, die als Immobilienverwalter in der gewerblichen Wohnungsverwaltung angestellt sind, gilt seit 2018 die gesetzliche Fortbildungspflicht. Bei der BCW-Weiterbildung erhalten Interessierte im Sachkundeseminar für Wohnimmobilienverwalter relevantes Fachwissen angereichert mit Praxistipps – zu Betriebskostenabrechnungen, Umlagevereinbarungen in Mietverträgen, Nachbarrecht & Co. Das erste Seminar fand jetzt mit 35 Teilnehmenden in Essen statt.

Mit Absolvieren des viertägigen Sachkundeseminars erlangen selbständige und angestellte Wohnimmobilienverwalter den notwendigen Weiterbildungsnachweis, um ihre Tätigkeit gem. § 34c GewO weiterführen zu dürfen. Mit dem Seminar wird die gesamte Weiterbildungspflicht von 20 Zeitstunden für die kommenden drei Jahre nachgewiesen.

Der nächste Termin findet im September statt. Mehr Informationen und Anmeldemöglichkeiten unter roman.tolstych@bcw-gruppe.de oder der 0201 81004-332