E-Commerce Manager/-in (BCW)

Vom Kunsthandwerksbetrieb zum global agierenden Markenartikler, vom Feinkostgeschäft zum Lebensmittel-Riesen - am Online-Handel führt heute kein Weg mehr vorbei. Der Vertrieb über den eigenen digitalen Shop und Hunderte weiterer Kanäle im Netz stellt auch erfahrene Kaufleute vor neue Herausforderungen.

Im dreimonatigen Zertifikatslehrgang „E-Commerce-Manager (BCW)“ können Berufstätige aus dem kaufmännischen Bereich, aber auch Fachkräfte aus der IT-, Medien- oder Kommunikationsbranche umfassendes Know-how in der digitalen Sphäre des Handels erwerben.

Um der stetig steigenden Erwartungshaltung der Verbraucher, aber auch dem technischen Fortschritt gerecht zu werden, beleuchtet der Lehrgang nicht nur aktuelle Shop- und Bezahlsysteme und digitale Vertriebsplattformen. Weitere Aspekte sind auch die Logistik, die hinter den Online- Bestellsystemen steht, sowie rechtliche Besonderheiten, etwa im Hinblick auf den Datenschutz.

Einen weiteren wesentlichen Teilbereich der Tätigkeit als E-Commerce-Manager macht das Online Marketing aus. Um das eigene Produktangebot im Internet besser sichtbar zu machen, beschäftigen
die Teilnehmenden sich daher auch mit Themen wie Suchmaschinenoptimierung und Social Media Marketing.

Nach Abschluss des Lehrgangs sind Sie in der Lage, den Vertrieb im Internet strategisch zu planen und kompetent zu begleiten - von der Konzeptionierung eines eigenen Shops bis hin zur effektiven
Nutzung aller verfügbaren Kanäle zu seiner Vermarktung. Mit dem Zertifikat „E-Commerce-Manager (BCW)“ erschließen Sie sich so eine Vielzahl neuer beruflicher Chancen.
Voraussetzungen
Es gibt keine spezifischen Teilnahmebedingungen.
Lehrgangsinhalte (Auszug)
E-Commerce
  • Grundlagen
  • Geschäftsmodelle des E-Commerce
  • Online Vertriebskanäle

Online Marketing

  • Grundlagen
  • Formen des Online-Marketings
  • Marketing-Mix in der digitalen Welt
  • Suchmaschinenoptimierung &-marketing
  • Vertriebsoptimierung
  • Affiliate-Marketing
  • Email-Marketing
  • Multi-Channelmarketing
  • Mobile Marketing
  • Apps
  • Conversionoptimierung

Netzbasierte Zahlungssysteme

  • Grundlagen
  • Prepaid-Systeme, Pay-Now- & Pay-Later-Systeme
  • Bezahlarten
  • Verringerung von Bestellabbrüchen im Bezahlvorgang

Rechtsgrundlagen

  • Allg. rechtliche Aspekte, Impressum, Datenschutz, gesetzliche Informationspflichten

Online-Shops- Tools - Logistik

  • Konzeption, Aufbau, Betrieb
  • Gütesiegel/ Zertifizierung
  • Warenangebot & Bestellvorgang
  • Inkasso- & Forderungsmanagement
  • Internationaler Onlinehandel
  • Fulfillment, Abwicklung & Logistik
  • Customer Relationship Management (CRM) im E-Commerce
  • Retouren-Management

Social Media (Marketing)

  • Grundlagen
  • Kundenbindung & Erzielung von Reichweite
  • Werbenetzwerke
  • Verknüpfung von Online-Shop und sozialen Netzwerken
  • Content

Controlling: Monitoring Analyse

  • Grundlagen der Erfolgsmessung
  • Webcontrolling mit Google Analytics
  • Google Webmastertools
  • Weitere Tools
  • Targeting & KPI-Definition

Prüfung: Abschlussklausur über alle Inhalte


Änderungen vorbehalten
Unterrichtszeiten
voraussichtlich 1 x monatlich samstags von 08:30 - 15:30 Uhr bzw. 1-2 x wöchentlich von 18:00 - 21:15 Uhr
Beginn
09.09.2019
Dauer
ca. 3 Monate
Unterrichtsstunden
ca. 80 UE
Kosten
Seminar-/ Lehrgangsgebühr: 1.200 Euro, zahlbar in 6 Monatsraten à 200 Euro (einschl. Lehrmaterialien). Skripte werden in digitaler Form zur Verfügung gestellt.
Förderungsmöglichkeiten
Es bestehen Fördermöglichkeiten im Rahmen des Bildungschecks. Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link.
Standorte
Essen
Ansprechpartner/-in
Annika Pototzki
Telefon: 0201 81004-363
E-Mail: annika.pototzki@bcw-gruppe.de
Infomaterial anfordern
Anmeldung ausfüllen