• Startseite
  • 2012
  • Lehrgang zum „Industriemeister Chemie (IHK)“ startet im August 2012: Noch sind Plätze frei
Teilen Sie uns
BCW Weiterbildung bei Facebook

Lehrgang zum „Industriemeister Chemie (IHK)“ startet im August 2012: Noch sind Plätze frei

Gute Aussichten in der Chemiebranche: Der Verband der Chemischen Industrie hat Mitte Juli seine Umsatzprognosen erhöht – um zwei Prozent auf rund 188 Milliarden Euro. Die Folge: Der Bedarf an gut qualifizierten Mitarbeitern wächst. Wer diese Chance nutzen möchte, schafft mit einer Qualifizierung zum „Industriemeister Chemie (IHK)“ eine gute Basis. Der nächste Vollzeitlehrgang startet am 27. August 2012 am BCW BildungsCentrum der Wirtschaft in Essen.

Die Teilnehmer erhalten umfassende Einblicke in die Handlungsbereiche „Chemische Produktion“, „Organisation, Führung und Kommunikation“ sowie Spezialisierungsgebiete wie Technologie, Automatisierungs- und Prozessleittechnik. Darüber hinaus eignen sie sich fachübergreifende Basisqualifikationen an und setzen sich mit rechtsbewusstem und betriebswirtschaftlichem Handeln auseinander. Teil der Weiterbildung ist zudem eine Ausbilder-Eignungsprüfung.

Die Qualifizierung dauert acht Monate. Kostenpunkt: 4.224 Euro. Die Lehrgangskosten werden bis zu 30 Prozent durch das „Meister-Bafög“ bezuschusst. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Internetseite des Bafög-Amtes. Wer sich noch kurzfristig anmelden möchte und Fragen rund um die Qualifizierung hat, kann sich gerne unter 0201 81004-309 oder sarah.schoenwald@bcw-gruppe.de an Sarah Schönwald wenden.