FORTBILDUNG FÜR BERUFSTÄTIGE

Intensivwoche Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) - Handlungsspezifische Qualifikation

Sie übernehmen Organisations- und Führungsaufgaben in verschiedenen Unternehmensbereichen – vom Controlling über das Personalwesen bis hin zum Einkauf: Wirtschaftsfachwirte müssen daher über ein umfassendes betriebswirtschaftliches Know-how und Entscheidungskompetenzen verfügen. In einer Intensivwoche gehen erfahrene Dozentinnen und Dozenten auf alle wichtigen Bereiche der Betriebswirtschaft ein, die für Ihre IHK-Prüfung im Rahmen Ihrer Fortbildung relevant sind.

Überblick über prüfungsrelevante Themen

Die Intensivwoche wird in Vollzeit (voraussichtlich von 8 bis 15 Uhr) an den Schulungszentren Duisburg und Essen angeboten. Damit Sie Ihre Prüfung erfolgreich abschließen, wird kompakt auf prüfungsrelevante Themen in den Bereichen betriebliches Management, Rechnungswesen und Controlling sowie Marketing, Vertrieb und Führung eingegangen. Dabei können Sie noch offene Fragen klären, Inhalte wiederholen und gezielt auf mögliche noch vorhandene Schwächen eingehen.

Dieser Lehrgang richtet sich an Berufstätige in den Bereichen:

  • Kaufmännisch
  • Management

Prüfungsrelevante Themen aus den Bereichen (Änderungen vorbehalten):

Betriebliches Management
betriebliche Planungsprozesse unter Einbeziehung der Betriebsstatistik, Organisations- und Personalentwicklung, Informationstechnologie und Wissensmanagement, Managementtechniken

Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling
Finanzierungsarten, Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling, Investitionsplanung und -rechnung

Logistik
Einkauf und Beschaffung, Materialwirtschaft, Wertschöpfungskette, Aspekte der Rationalisierung, Rechtsaspekte        

Marketing und Vertrieb   
Marketingplanung; Marketinginstrumente, Vertriebsmanagement, internationale Geschäftsbeziehungen und Geschäftsentwicklung

Führung und Zusammenarbeit  
Kommunikation, Mitarbeitergespräche, Konfliktmanagement, Mitarbeiterförderung, Präsentationstechniken

 

Teilnahmebescheinigung

KURZ & KOMPAKT

Zeitmodell:
    Vollzeit
Orte:
    Duisburg, Essen
Dauer:
    ca. 5 Tage

IHRE ANSPRECHPARTNER

in Duisburg Claudia Busch 0203 348782-16 claudia.busch@bcw-weiterbildung.de
in Essen Anna Schievelbusch 0201 81004-8811 anna.schievelbusch@bcw-weiterbildung.de

Veranstaltungsorte, Unterrichtszeiten und Kosten

Wo möchten Sie diesen Lehrgang besuchen?

Dies sind die möglichen Veranstaltungsorte und Zeitmodelle für den Lehrgang Intensivwoche Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) - Handlungsspezifische Qualifikation. Die BCW Weiterbildung bietet Ihnen abhängig vom Veranstaltungsort verschiedene Starttermine an.

In Duisburg, Vollzeit

UNTERRICHTSZEITEN

Beginn Neue Termine sind in Planung

Abschluss Teilnahmebescheinigung

Dauer ca. 5 Tage

Unterrichtsstunden ca. 40

voraussichtlich von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Bildungsurlaub Diese Intensivwoche erfüllt alle Bedingungen einer anerkannten Bildungsveranstaltung nach § 9 AWbG.

KOSTEN

Seminar-/ Lehrgangsgebühr

350,00 Euro, zahlbar in 2 Monatsraten à 175 Euro (einschl. Lehrmaterialien). Skripte werden in digitaler Form zur Verfügung gestellt.

Fördermöglichkeiten

Es bestehen Fördermöglichkeiten im Rahmen des Bildungschecks. Weitere Informationen unter bildungsscheck.nrw.de

ANMELDUNG
Eine Anmeldung ist in Kürze möglich

In Essen, Vollzeit

UNTERRICHTSZEITEN

Beginn 23.10.2023

Abschluss Teilnahmebescheinigung

Dauer ca. 5 Tage

Unterrichtsstunden ca. 40

voraussichtlich von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Bildungsurlaub Diese Intensivwoche erfüllt alle Bedingungen einer anerkannten Bildungsveranstaltung nach § 9 AWbG.

KOSTEN

Seminar-/ Lehrgangsgebühr

350,00 Euro, zahlbar in 2 Monatsraten à 175 Euro (einschl. Lehrmaterialien). Skripte werden in digitaler Form zur Verfügung gestellt.

Fördermöglichkeiten

Es bestehen Fördermöglichkeiten im Rahmen des Bildungschecks. Weitere Informationen unter bildungsscheck.nrw.de

FAQ