• Startseite
  • 2013
  • Lehrgang zum Logistikmeister (IHK) startet im Februar: Anmeldungen noch möglich
Teilen Sie uns
BCW Weiterbildung bei Facebook

Lehrgang zum Logistikmeister (IHK) startet im Februar: Anmeldungen noch möglich

Premiere für das BZN Bildungszentrum der Wirtschaft am Niederrhein in Duisburg: Am 4. Februar 2013 startet erstmalig der berufsbegleitende Lehrgang zum/r Logistikmeister/in (IHK). Die 32-monatige Qualifizierung richtet sich an Lagerleiter bzw. Verantwortliche im Ein- und Ausgang von Waren oder in der Warenlagerung und -prüfung. Sie erwerben das sachliche, organisatorische und führungsspezifische Know-how, um Mitarbeiter zu führen, Arbeitsabläufe zu organisieren und Ausbildungen durchzuführen.

„Gerade am Niederrhein, wo die Logistikbranche den drittgrößten Umsatz in Deutschland erzielt, werden gut ausgebildete Logistik-Fachkräfte dringend gebraucht“, betont Prof. Dr. Matthias Klumpp. Der wissenschaftliche Direktor des ild Institut für Logistik- & Dienstleistungsmanagement an der FOM Hochschule weiß: Wer heutzutage eine verantwortliche Position in der Transportwirtschaft anstrebt, braucht mehr als eine klassische Ausbildung. „Vieles in der Logistik ist mittlerweile abhängig von Technik und IT. Verantwortliche Mitarbeiter müssen daher fit sein im Umgang mit Barcode-, RFID- und GPS-Informationssystemen sowie Lagerverwaltungssystemen.“ Diese Punkte stehen daher ebenso auf dem Lehrplan wie aktuelles Wissen in BWL, Recht und Qualitätssicherung.

Die Unterrichtsstunden finden drei Mal wöchentlich von 18 bis 21 Uhr statt. Kostenpunkt des Lehrgangs: 4.960 Euro. Weitere Informationen – auch zu Anmeldung und Finanzierung – erhalten Sie bei Margret Kalbrecht unter 0203 306-3442 oder margret.kalbrecht@bcw-gruppe.de.