• Startseite
  • 2014
  • Anmeldeschluss für „Ausbildung der Ausbilder (IHK)“: Vollzeit-Lehrgang startet im Mai
Teilen Sie uns
BCW Weiterbildung bei Facebook

Anmeldeschluss für „Ausbildung der Ausbilder (IHK)“:

Vollzeit-Lehrgang startet im Mai

Er gehört zu den beliebtesten IHK-Vorbereitungstrainings am BildungsCentrum der Wirtschaft in Essen (BCW) und am Bildungszentrum Niederrhein in Duisburg (BZN): Mehr als 10.000 Teilnehmer haben „Ausbildung der Ausbilder (IHK)“ bereits abgeschlossen und widmen sich in ihren Betrieben nun der Ausbildung junger Menschen. Wer es ihnen gleichtun möchte, hat ab dem 15. Mai in Duisburg Gelegenheit dazu – Anmeldeschluss ist der 31. März 2014.

Denn nach § 30 Berufsbildungsgesetz müssen Beschäftigte „berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse“ nachweisen können, um junge Menschen ausbilden zu dürfen  – das geht über die Ausbilderprüfung vor der Industrie- und Handelskammer. Mit dem Lehrgang „Ausbildung der Ausbilder“ werden die Teilnehmer intensiv auf diese Prüfung vorbereitet. Das Training ist in vier Handlungsfelder unterteilt:

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen, Ausbildung abschließen.

Der zweiwöchige Vollzeit-Lehrgang findet montags bis freitags, 9:00 bis 16:00 Uhr im BZN Duisburg, Mercatorstraße 16, 47051 Duisburg statt.

Weitere Informationen zu den Lehrgängen und zur Anmeldung erhalten Sie unter 0800 2012345 (gebührenfrei) oder info@bcw-weiterbildung.de.