• Startseite
  • 2014
  • Tschüss Prüfungsangst: Tagesseminar hilft Azubis bei Lampenfieber
Teilen Sie uns
BCW Weiterbildung bei Facebook

Tschüss Prüfungsangst

Tagesseminar hilft Azubis bei Lampenfieber

Wochenlang gelernt und dann – ein Blackout: schweißnasse Hände, trockener Hals, keine Worte. Wer unter Prüfungsangst leidet, kennt solche Szenarien. Wie die Industrie- und Handelskammern (IHK) berichten, fallen fast 15 Prozent der Auszubildenden trotz bester Vorbereitung durch ihre Abschlussprüfung. Das muss nicht sein. Abhilfe verschafft  das kompakte Tagesseminar „Nie wieder Prüfungsangst und Lampenfieber – für Auszubildende“ am BCW BildungsCentrum der Wirtschaft in Essen. Termin: 5. November 2014.

Den Auszubildenden werden einfache Techniken gezeigt, die dabei helfen, Unsicherheiten zu überwinden und Prüfungen gelassen entgegen zu sehen. Außerdem auf dem Lehrplan des Tagesseminars: Arbeitsplanung und Zeitmanagement, aktive Lernmethoden oder Entspannungstechniken. „Ein Thema wird aber auch die Auseinandersetzung mit sich selbst sein: Sind meine Ansprüche vielleicht zu hoch und steigt deshalb der Druck? Eine ideale Gelegenheit, seine Lernmuster zu verbessern“, erklärt Silvia Sprenger, Abteilungsleitung kaufmännische Lehrgänge am BCW.

Das intensive Tagesseminar findet am 5. November, 9 bis 16 Uhr, im BildungsCentrum der Wirtschaft in Essen, Herkulesstraße 32 statt, und ist der Auftakt weiterer Tagesseminare für Auszubildende, darunter die Themen Zusammenarbeit im Team, Konfliktfähigkeit und Telefontraining.

Kosten: 100 Euro. Für Auszubildende aus Mitgliedsunternehmen des EUV oder des AGAD besteht eine ermäßigte Gebühr.

Fragen beantwortet Melanie Göbel gerne unter 0201 81004 313 oder melanie.goebel@bcw-gruppe.de.

Weitere Informationen auf www.bcw-weiterbildung.de.