• Startseite
  • 2016
  • Keine Angst vor der IHK-Prüfung: Vorbereitungskurse für Azubis starten
Teilen Sie uns
BCW Weiterbildung bei Facebook

Keine Angst vor der IHK-Prüfung: Vorbereitungskurse für Azubis starten

Viele Auszubildende, die vor ihrer Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer zu Essen stehen, haben mit Prüfungsangst und Lampenfieber zu kämpfen. Mit verschiedenen Vorbereitungstrainings für die kommenden IHK-Prüfungen Ende November geht das BildungsCentrum der Wirtschaft (BCW) gegen den Prüfungsstress vor. Dazu starten Anfang September in Essen fachspezifische und intensive Kurse für verschiedene Ausbildungsberufe.

„Mit einer guten Vorbereitung gehen die Auszubildenden gleich viel sicherer in ihre Prüfung“, so Melanie Göbel, Fort- und Weiterbildungsberaterin beim BCW. Etwa drei Monate lang, an ein bis zwei Abenden pro Woche, wird der Lehrstoff der vergangenen Ausbildungsjahre gründlich wiederholt.

Mit dem Kurs für angehende Kaufleute im Groß- und Außenhandel am 1. September beginnt die Reihe der Vorbereitungstrainings. Künftige Bankkaufleute starten beispielsweise am 7. September. Im Tagesseminar „Nie wieder Prüfungsangst und Lampenfieber“ am 10. November bereiten sich die Auszubildenden auf die Prüfungssituation vor.

Sämtliche Termine stehen im Internet auf www.bcw-weiterbildung.de. Weitere Informationen gibt es bei BCW Fort- und Weiterbildungsberaterin Melanie Göbel unter 0201/81004-313 oder melanie.goebel@bcw-gruppe.de.