• Startseite
  • 2017
  • Feierstunde für 80 Absolventinnen und Absolventen verschiedener kaufmännischer Weiterbildungen am BildungsCentrum der Wirtschaft
Teilen Sie uns
BCW Weiterbildung bei Facebook

Lob und Anerkennung

Feierstunde für 80 Absolventinnen und Absolventen verschiedener kaufmännischer Weiterbildungen am BildungsCentrum der Wirtschaft

Feierstunde für Absolventinnen und Absolventen kaufmännischer Lehrgänge (Foto: Tom Schulte/FOM)

Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt, neue Herausforderungen für Berufstätige: Wer beruflich erfolgreich sein möchte, sollte sein Wissen immer wieder auffrischen und ausbauen. Die rund 80 Absolventinnen und Absolventen von neun kaufmännischen Lehrgängen am Essener BildungsCentrum der Wirtschaft haben mit ihren Abschlüssen einen wichtigen Schritt dazu getan.

In einer Feierstunde wurden sie jetzt offiziell verabschiedet und erhielten ihre Urkunden, nachdem sie die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer zu Essen (IHK) bestanden haben. Dabei gab es von den Dozenten und Weiterbildungsberatern viel Lob und Anerkennung für die Absolventinnen und Absolventen aus den BCW-Lehrgängen Bilanzbuchhalter, Betriebswirt, Fachkaufmann für Einkauf und Logistik, Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen, Management-Assistent, Office-Manager, Lohnbuchhalter, Haus- und Wohnungseigentumsverwalter und Wirtschaftsfachwirt.

Die Lehrgänge am BCW zur Vorbereitung auf die Prüfungen vor der IHK fanden größtenteils berufsbegleitend abends und am Wochenende statt.  

Rund 3.000 Weiterbildungsteilnehmer zählt das BildungsCentrum der Wirtschaft an den Standorten in Essen und Duisburg jährlich. Das Weiterbildungsspektrum umfasst mehr als 100 Lehrgänge im kaufmännischen sowie gewerblich-technischen Bereich und in den Arbeitsfeldern Immobilien, IT sowie Gesundheit und Soziales. Weitere Informationen, auch zu den regelmäßig stattfindenden Lehrgängen unter www.bcw-weiterbildung.de.