• Startseite
  • 2017
  • Lehrgangsstart „Bilanzbuchhalter/-in (IHK)“ und „Controlling (IHK)“
Teilen Sie uns
BCW Weiterbildung bei Facebook

Lehrgangsstart „Bilanzbuchhalter/-in (IHK)“ und „Controlling (IHK)“

Anmeldungen sind noch möglich

Die BCW Weiterbildung startet im Herbst die praxisnahe Fortbildung zum/zur geprüften „Bilanzbuchhalter/-in (IHK)“ sowie den Lehrgang „Controlling (IHK)“. Beide berufsbegleitenden Lehrgänge starten voraussichtlich Anfang September in Essen. Kurzentschlossene können sich noch anmelden.

Bilanzbuchhalter/-in (IHK)
In der Weiterbildung lernen Teilnehmende Schlüsselqualifikationen, die von der Berichterstattung über die Finanzierungsplanung hin zu den alltäglichen und spezifischeren Fragen des Steuerrechts reichen. Der 18-monatige Lehrgang findet zweimal in der Woche abends und ein bis zweimal im Monat samstags statt und richtet sich an Berufstätige die in Wirtschaft und Verwaltung zum Experten für Finanz- und Rechnungswesen werden möchten.

Controlling (IHK)

Controller sind qualifiziert unternehmerische Zielvorgaben zu koordinieren und zu kontrollieren. Mit dem sechsmonatigen Lehrgang können Kaufleute aus Industrie, Handel und dem Dienstleistungssektor sich erstes Basiswissen in den Bereichen Budgetierung, Kosten- und Leistungsrechnung, Unternehmensführung sowie Berichtswesen aneignen. Der sechsmonatige Lehrgang findet zweimal wöchentlich von 18.00 bis 21.15 Uhr in Essen statt.

Interessierte können sich bei einer kostenlosen Infoveranstaltung am 24. August um 17.30 Uhr im BildungsCentrum der Wirtschaft, SHZ I, Herkulesstr. 32, 45127 Essen über die Lehrgänge informieren.

Fragen zu den Lehrgängen innerhalb des BCW-Weiterbildungsangebots beantwortet Roman Tolstych unter: 0201 81004-332.