• Startseite
  • 2018
  • Lehrgang zum Industriemeister Elektrotechnik (IHK) startet Anfang September
Teilen Sie uns
BCW Weiterbildung bei Facebook

Lehrgang zum Industriemeister Elektrotechnik (IHK) startet Anfang September

Berufliche Perspektive verbessern

Das Tätigkeitsfeld des Industriemeisters beschränkt sich schon lange nicht mehr auf die klassischen Bereiche Ausbildung, Fertigung und Instandhaltung. In zunehmendem Maße gewinnen planende, steuernde und überwachende Aufgaben an Priorität. Um den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden, bietet die BCW Weiterbildung ab dem 4. September den berufsbegleitenden Lehrgang zum Industriemeister Elektrotechnik (IHK) an. Anmeldungen sind noch möglich.

Auf dem Lehrplan der gut zweijährigen Weiterbildung stehen unter anderem Themen wie Automatisierungs- und Informationstechnik oder Infrastruktursysteme und Betriebstechnik. Außerdem eignen sich die Teilnehmer umfassendes Management-Wissen an. Sie bekommen Einblicke in betriebswirtschaftliches Handeln, Personalführung und -entwicklung sowie Kostenwesen und Methoden der Information, Kommunikation und Planung. Teil der Weiterbildung ist zudem die Ausbilder-Eignungsprüfung. Der Lehrgang bereitet gezielt auf die IHK-Prüfung vor.

Kompakt:
Geprüfter Industriemeister Fachrichtung Elektrotechnik (IHK)
Lehrgang zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung (inkl. Ausbildereignungsprüfung)
Start 4. September, Dauer: ca. 27 Monate


Weitere Infos und Anmeldung über Margret Kalbrecht, 0203 306-3442 oder margret.kalbrecht@bcw-gruppe.de