Teilen Sie uns
BCW Weiterbildung bei Facebook

Azubis bereiten sich auf IHK-Prüfung vor

Neu in Essen jetzt auch für gewerblich-technische Ausbildungsberufe

Die BCW Weiterbildung in Essen bietet ab Februar zahlreiche fachspezifische und intensive Vorbereitungslehrgänge für verschiedene Ausbildungsberufe an. Neu in diesem Jahr: Auch Auszubildende aus dem gewerblich-technischen Bereich können entsprechende Lehrgänge belegen, die sie auf die IHK-Prüfung im Frühjahr vorbereiten.

„Wir rechnen mit einer steigenden Nachfrage von Unternehmen aus der Metall- und Elektroindustrie nach Vorbereitungskursen für ihre Azubis“, sagt Christine Steinmaurer, Abteilungsleiterin Fort- und Weiterbildung beim BildungsCentrum der Wirtschaft (BCW) in Essen. „Vier spezielle Lehrgänge für Elektroniker und Industriemechaniker haben wir daher in unsere Angebotspalette aufgenommen.“

In den Lehrgängen befassen sich die Azubis noch einmal mit dem wichtigsten Lehrstoff und wiederholen ihn gründlich. „So können sie entspannt und mit guten Erfolgsaussichten vor die IHK-Prüfer treten“, so Steinmaurer.

Neben den neuen Lehrgängen für die gewerblich-technischen Ausbildungsberufe wird es ab Februar beispielsweise auch wieder Kurse für Industriekaufleute, Fachinformatiker oder IT-Systemelektroniker geben.

Alle Kurse und die jeweiligen Starttermine gibt es online auf www.bcw-weiterbildung.de. Mehr Infos bei BCW Weiterbildungsberater Markus Schürzeberg unter 0201/81004-303 oder markus.schuerzeberg@bcw-gruppe.de.