• BCW Weiterbildung
  • 2014
  • März
  • Verabschiedung für drei Immobilien-Lehrgänge: „Haben Sie Mut und Elan, der gewünschte Erfolg stellt sich dann sicher ein.“
„Haben Sie Mut und Elan, der gewünschte Erfolg stellt sich dann sicher ein.“

Verabschiedung für drei Immobilien-Lehrgänge

Die Welt der Immobilien – es gibt kaum eine andere Branche, in der kontinuierliche Weiterbildung wichtiger ist, vor allem für jene, die schon bald Führungskräfte werden möchten. Das wissen auch die insgesamt 45 Absolventen der IHK-Zertifikatslehrgänge Spezialist/-in für Wohnungseigentumsverwaltung, Haus- und Wohnungseigentumsverwalter/-in sowie Experte/-in der Immobilienbewertung, von denen einige Vertreter aus allen drei Lehrgängen jetzt im BCW BildungsCentrum der Wirtschaft in Essen feierlich verabschiedet wurden.

„Wer seine Fähigkeiten erfolgreich nutzen und weiter ausgestalten will, der schafft das nicht nur durch Learning by doing“, betonte Norbert Moormann, Pädagogischer Leiter der Immobilien-Lehrgänge am BCW in seiner Rede. Stattdessen sei ein regelmäßiges Update des eigenen Wissens das A und O – besonders für Praktiker aus der Immobilienbranche. „Die Zeit ist heute so schnelllebig: Wissen veraltet immer schneller, weil sich das Karussell der Gesetzesänderungen und Urteile immer schneller dreht, der Stand der Technik von heute Morgen schon überholt ist“, sagte Moormann.

Einige der 45 Absolventen haben schon in anderen Bereichen eine Weiterbildung am BCW absolviert oder werden sich demnächst weiter spezialisieren. Bevor Immobilien-Experte Moormann gemeinsam mit Petra Neuwirth, Geschäftsleitung Fachbereich Aus- und Weiterbildung, die IHK-Zertifikate überreichte, gab er den Absolventen deshalb noch mit auf den Weg: „Haben Sie Mut und Elan, der gewünschte Erfolg stellt sich dann sicher ein.“

Wer sich über das gesamte Angebot im Immobilien-Bereich eingehend informieren möchte, hat in der nächsten kostenlosen Info-Veranstaltung am 9. April um 18 Uhr in Essen Gelegenheit dazu. Anmeldungen nimmt die Zentrale Studienberatung unter 0800 2012345 (gebührenfrei) oder info@bcw-weiterbildung.de entgegen.